09.09.2020

«Gästeliste – Wer sollte eingeladen werden und wer nicht

grandios Feiern mit deinem DJ Oberhausen

Einer der ersten Punkte bei der Vorbereitung der Hochzeitsfeier ist die Gästeliste. „Wen laden wir ein?“, „wer darf mitfeiern?“

Das ist ein sehr wichtiges Thema. Setzt Euch frühzeitig damit auseinander.


Mit wem wollt Ihr Euren schönsten Tag im Leben verbringen?

 

Mit Tante Irmgard die über das Essen und die zu laute Musik nörgelt? Das wird sie auch auf Eurer Hochzeit tun. Oder mit Onkel Achim der je besoffener er wird, sich immer mehr daneben benimmt? Möchtet ihr unbedingt den Cousin einladen, den ihr zuletzt vor 3 Jahren zufällig auf der Kirmes getroffen hat? Ich denke nicht! Habt ihr einen Arbeitskollegen den ihr nicht so gut leiden könnt (warum auch immer), dann braucht ihr ihn auch nicht einladen.

 

Der VHS Kurs oder der Schwimmkurs, Kunden oder Lieferanten, solltet ihr auch nicht unbedingt einladen (liegt aber ganz bei euch). Ganz ehrlich, werdet ihr von denen auch eingeladen?

 

Ich glaube das ihr lieber Euren Tag mit den Leuten verbringen möchtet, die ihr gerne um Euch herum habt – bei denen ihr ein gutes Gefühl habt und mit denen ihr eine menge Spaß bekommt. Dann wird es auch eine entspannte und vor allem eine tolle Feier. Ladet lieber ein paar Leute weniger ein und genießt den Abend in vollen Zügen.

 

Niemand kann euch vorschreiben wen ihr einladet. Es ist Eure Hochzeit – Eure Feier – Euer Tag

Diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz ok